Herzlich Willkommen auf der Homepage von SUCCEAT!

SUCCEAT steht für Supporting Carers of Children and Adolescents with Eating Disorders in Austria (Unterstützung Angehöriger von Kindern und Jugendlichen mit einer Essstörung in Österreich) und ist ein neues Angebot zur therapeutischen Unterstützung für Angehörige von Jugendlichen mit einer Essstörung.

Essstörungen stellen die ganze Familie vor eine große Herausforderung. Eltern und Angehörige fühlen sich häufig sehr stark belastet, hilflos und überfordert im Umgang mit den betroffenen Jugendlichen.

An der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am AKH Wien (siehe Team) wird ein neues Programm angeboten. Im Rahmen dieses Programms bieten wir Eltern und Angehörigen eine E-Mail geleitete Selbsthilfe als Online-Programm an. Angehörige, also z.B. Eltern, Großeltern und Geschwister von Kindern und Jugendlichen, die an Anorexie oder Bulimie leiden, können teilnehmen. Die Angehörigen werden mit Informationen ausgestattet und lernen, Hilfestellungen zu geben (siehe Ziele), die zur Besserung der betroffenen Patienten und Patientinnen beitragen und die eigene Belastung reduzieren sollen (siehe Nutzen).

Von der zuständigen Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien wurde eine befürwortende Stellungnahme abgegeben.

Das Angebot startet im Herbst 2014 (siehe Ablauf). Es werden Angehörige von ca. 150 Jugendlichen teilnehmen (siehe Teilnehmende).

Wenn Sie bereits Ihre Zugangsdaten erhalten haben und an der E-Mail geleiteten Selbsthilfe teilnehmen, melden Sie sich bitte über den LOGIN Button an.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung (siehe Kontakt).
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das SUCCEAT Team.