Wie werden die erhobenen Daten geschützt?

Alle Daten und Angaben unterliegen strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Wir versichern, dass die Angaben in den Fragebögen und im Gespräch vertraulich behandelt werden.

Im Rahmen des Kontaktformulars werden Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten ausgefüllt (Telefonnummer, E-Mail Adresse). Das dient nur dazu, sie zur Terminvereinbarung zu erreichen.

In den Fragebögen werden keine persönlichen Daten, sondern nur ein Code angegeben, der später dazu dient, die Angaben aus den Fragebögen vergleichen zu können. Kontaktdaten und Fragebögen werden getrennt aufbewahrt. Dadurch sind Rückschlüsse auf die befragte Person nicht mehr möglich. Dieses spezielle Verfahren stellt sicher, dass bei der Weiterverarbeitung die Kontaktdaten nicht mit den Angaben in den Fragebögen in Verbindung gebracht werden können.

Die Ergebnisse der gesamten Studie werden ausschließlich ohne Nennung von Namen im Rahmen wissenschaftlicher Artikel veröffentlicht.